Pflegeplatzmanager unterstützt aktiv bei der Akutpatientenversorgung in ihrer Region

Wir unterstützen aktiv bei der Akutpatientenversorgung in Ihrer Region, indem wir Sozialdiensten der Krankenhäuser und den Mitarbeitern innerhalb der Pflege wertvolle Zeit zurückgeben, die sie für die Arbeit am Patienten verwenden können. Der Pflegeplatzmanager ist eine digitale Lösung für alle Akteure im Gesundheitswesen. Die Kommunikationsplattform arbeitet an der sektorenübergreifenden Schnittstelle und hilft beim Finden der passenden pflegerischen Versorgung.

Das digitale Plus für Ihre Gesundheitsregion im Vogtland

  • Kostenfreie Basisversion für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Teilnahme am aktiven Netzwerk Ihrer Gesundheitsregion
  • Schnelle Hilfe für Akutpatienten und deren Angehörige bei bevorstehender Krankenhausentlassung

Pflegeheime und ambulante Dienste profitieren durch

  • Schnelles, passgenaues und effizientes Aufnahmemanagement über die Plattform auch von unterwegs
  • Kein Einstellen von Kapazitäten notwendig
  • Effiziente Routenplanung für ambulante Dienste
  • Optimaler Mitarbeitereinsatz und Planung
  • Proaktive Steuerung des Pflegegradmix
  • Controlling-Tool
Pflegeplatzmanager Ökosystem

Das Team Pflegeplatzmanager – Von Praktikern für Praktiker

Die Pflegeplatzmanager GmbH ist eines der aufstrebendsten Startups aus Thüringen. Die beiden Gründer, Alexander Bauch und Chris Schiller, können gemeinsam eine 10-jährige Berufserfahrung als Einrichtungsleiter in stationären Pflegeeinrichtungen vorweisen und genau aus dieser Praxistätigkeit entstand im Jahr 2016 das Projekt Pflegeplatzmanager. Die webbasierte Plattformlösung hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Überleitungsprozess von pflegebedürftigen Krankenhauspatienten in eine passgenaue Pflegeeinrichtung/ passgenauen ambulanten Dienst digital zu unterstützen. Mit dieser einheitlichen technischen Lösung wird eine zielgerichtete Kommunikation für ein gesetzes- und vertragskonformes Entlass- und Überleitmanagement im Sinne der pflegebedürftigen Patienten ermöglicht. Dabei ist die Anwendung für Betroffene, ambulante Dienste und stationäre Pflegeeinrichtungen kostenfrei.

Nach nur 12 Monaten ist die Pflegeplatzmanager GmbH in dem beschriebenen Segment Marktführer in Sachsen. Die Plattform hilft im Durchschnitt pro Tag über 70 pflegebedürftigen Sachsen eine passgenaue pflegerische Versorgung zu erhalten.

Auch für die Nachversorger ergeben sich daraus eine Vielzahl an Vorteilen. In Zeiten des Fachkräftemangels ist hier insbesondere die Zeitersparnis im Aufnahmeprozess, der effiziente Personaleinsatz und die Möglichkeit zur proaktiven Steuerung des Pflegegradmix, bzw. im ambulanten Bereich zur Routenoptimierung, zu nennen. Der Pflegeplatzmanager versucht den Nutzen für alle Beteiligten zu maximieren. „Die Suche nach Pflegeplätzen macht vor Landkreis- und Bundeslandgrenzen nicht halt. Deshalb steht bei uns, anders als bei regionalen Pflegeplatzbörsen, der Netzwerkgedanke und das Ziel der einheitlichen, flächendeckenden Lösung im Mittelpunkt“, so Chris Schiller, Geschäftsführer der Pflegeplatzmanager GmbH.

Mehr als eine Insellösung

Wir arbeiten täglich daran, den Patienten in Deutschland die Versorgung zu kommen zu lassen, die sie benötigen und selbst wählen. Unsere digitalen Gesundheitsregionen vergrößern sich und wachsen langsam zu einer Lösung zusammen. Wir freuen uns über die Akzeptanz am Markt und stark wachsenden Nutzerzahlen auf unserer Plattform Pflegeplatzmanager.

Digitalisierung für Landkreise und Kommunen

Der Pflegeplatzmanager unterstützt Kommunen, Städte, sowie Landkreise und schafft einen gesellschaftlichen Mehrwert! Dabei werden alle Akteure in Ihrer Region vernetzt und die Akutpatientenversorgung durch die digitale Plattform deutlich verbessert.

Erschienen in BLICK – Lokalanzeiger für Plauen und Umgebung