Digitale Kontaktaufnahme zu 91% aller deutschen Pflegeanbieter über Plattform „Pflegeplatzmanager“

Meilenstein bei der flächendeckenden Einführung in Deutschland.

Die Pflegeplatzmanager GmbH betreibt momentan die größte digitale Kommunikationsplattform im Bereich des Überleitungsmanagements aus dem Krankenhaus in Deutschland. Bereits heute verbindet die Plattform 187 Krankenhäuser und Rehakliniken mit den stationären und ambulanten Pflegeanbietern in Deutschland.

Mit Hilfe neuer Funktionalitäten innerhalb der Plattform, können die entlassenden Einrichtungen, egal ob Krankenhäuser, Rehakliniken, stationäre oder ambulante Pflegeanbieter, digital Kontakt zu 25.480 Pflegeakteuren in Deutschland aufnehmen und eine passgenaue Versorgung für Ihre Pflegebedürftigen anfragen. Die vielschichtige Pflegelandschaft wird auf der Plattform abgebildet – entlassende Einrichtungen können in der Ansprache von Pflegeanbietern in 48 verschiedene Pflegearten unterscheiden, beispielsweise Intensivpflege, Betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften, SAPV oder Kurzzeitpflege – ein Alleinstellungsmerkmal, welches in Kombination mit Diagnosen, Versorgungsort und weiteren medizinischen Daten eine passgenaue Anschlussversorgung gewährleistet.

Die Ziele sind klar – den Aufwand für die Einrichtungen reduzieren und die Transparenz auf allen Seiten, insbesondere aber für den Patienten sowie deren Angehörige, zu steigern. Dies gelingt durch intelligente, digitale Prozesse und die damit verbundene Möglichkeit mit nur wenigen Klicks eine große Anzahl passgenauer Nachversorger zu adressieren und einen Pflegeplatz anzufragen. Wichtig dabei ist, dass das Patientenwunsch und -wahlrecht immer im Mittelpunkt steht und Scoring-Algorithmen nicht wertend in den Vermittlungsprozess eingreifen. „Die Reaktionsgeschwindigkeit oder auch die Reaktionsquote der Pflegeanbieter sind keine geeigneten Parameter, um passgenaue Pflegeplätze im Sinne einer patientenzentrierten Überleitung transparent zu machen. Schon heute, im analogen Prozess, werden die Entscheidungen im Rahmen des Entlassmanagements häufig in Frage gestellt. Hier wollen wir mit unserem digitalen Ansatz unterstützen, jedoch als externer Dienstleister nicht wertend in den Prozess eingreifen. Das ist uns wichtig.“, so Chris Schiller, Gründer und Geschäftsführer der Pflegeplatzmanager GmbH.

Neukunden aus dem Krankenhaus- und Rehabereich, welche Interesse an der Plattform haben, können sich noch für eine kostenlose Nutzung bis Jahresende anmelden.