Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Pflegeplatzmanager GmbH ist ein innovatives IT-Start-Up aus der Gesundheitsbranche. Die Plattformlösung digitalisiert das Entlassmanagement der Kliniken und vernetzt sie mit pflegerischen Nach- und Weiterversorgern. Seit Gründung im Jahr 2018 wuchs das Unternehmen stark und ist derzeit mit ca. 40 Mitarbeitern an den Standorten Greiz, Lauf und Jena aktiv.

Neue, spannende Projekte warten auf ihre Umsetzung, um Menschen nach dem Klinikaufenthalt an den Ort vermitteln zu können, der sie am besten versorgt.

Daher suchen wir dich ab sofort als

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

in Jena oder Greiz/ Vollzeit, unbefristet

Was zu tun ist:

  • Aufbau, Pflege, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines ISMS in unserem Unternehmen zu etablieren mit dem Ziel eine entsprechende Zertifizierung zu erlangen
  • Aufstellung und Abstimmung der Informationssicherheitsziele gemeinsam mit der obersten Leitung und in Anlehnung an die relevanten Normen
  • Planung und Umsetzung eines ISMS-Risikomanagements
  • Planung sowie Steuerung der Umsetzung von Maßnahmen im Umgang mit Risiken und Chancen
  • Vorbereitung, Begleitung und Sicherstellung von Zertifizierung, Rezertifizierungen internen Audits
  • Dokumentation der Informations-Sicherheitsmaßnahmen
  • Erarbeitung von Verfahrensbeschreibungen und Richtlinien für den Umgang mit Informationssicherheit-relevanten Themen
  • Sensibilisierung von Mitarbeitern hinsichtlich Datensicherheit & Informationssicherheit
  • Beratung der Geschäftsführung und Schulung der Mitarbeiter

Was du mitbringst:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschafsinformatik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Qualifikation als Informationssicherheitsbeauftragter (ISB) oder vergleichbar (z. B. TÜV) wäre wünschenswert sowie praktische Erfahrung im Bereich Informationssicherheit
  • Fachliches Knowhow in der Errichtung und dem Betrieb eines ISMS gemäß ISO/IEC 27001
  • Gute Kenntnisse in der Durchführung von Risikobewertungen und Analysen z.B. durch eine entsprechende Qualifikation im Qualitätsmanagement
  • Umfangreiche Kenntnisse des IT-Grundschutzes des BSI sowie über die Gesetze und Vorgaben des Landes und des Bundes zur IT-Sicherheit
  • Kenntnisse über die Elemente und Inhalte eines Informationssicherheitsmanagements (ISMS)
  • Kenntnisse über das strukturierte IT-Management, IT-Servicemanagement, Grundlagen von ITIL wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Zielorientierung und verbindliches Auftreten
  • Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement

Was wir bieten:

  • Mitwirkung an der Revolutionierung des Gesundheitsmarktes
  • Attraktives Gehalt
  • Lockere und entspannte Atmosphäre
  • Arbeit auf Augenhöhe mit deinen neuen Kollegen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Auf deine Bewerbung freut sich:

Angelika Hartmann
a.hartmann@siebenwunder.de
Tel. 03641-55984-007